Loading...
« Zurück zur Übersicht
Ausbilderfahrten

Ausbilderfahrten

Unsere Ausbilderfahrten sind mehr als nur ein weiterer Baustein unserer fachlichen Fortbildung für Berufsschullehrer. Denn anders als bei SHK-Betrieben, wo man sich über die Innungen kennt, sind die gut 200 SHK-Lehrkräfte an den rund 50 von uns betreuten Berufsschulen häufig ohne Kontakt untereinander. Werksfahrten wie die im März 2022 zum Hersteller Kessel in Ingolstadt werden von der Stiftung auch deshalb organisiert und finanziert, um den Austausch zu stärken. Zudem wollen wir denjenigen Wertschätzung entgegenbringen, die am Anfang der Kette für den Branchenerfolg verantwortlich sind – das sind die Berufsschullehrer!