Loading...
Ausbildungsverbesserung

AusbildungsverbesserungKfz-Innung Rostock

In Deutschland gibt es mehr als 130 Handwerksberufe, die in die Bereiche Bau und Ausbau, Metall und Elektro sowie Holz und Kunststoff eingeteilt sind. Über die Hälfte der Auszubildenden kommen aus den Berufen Kfz, Elektro und SHK sowie Tischler und Maler. Mit unserer Spende von 11.600 € an die Kfz-Innung Rostock beteiligen wir uns erstmalig an einem Ausbildungsprojekt eines anderen Gewerks – und lernten dabei kennen, wie „Fremd-Innungen“ die Thematik Fachkräftemangel angehen. Dort wird ähnlich wie bei SHK mit der Wärmepumpe die Elektrifizierung vorangetrieben. Mit unserer Spende unterstützen wir die Lehrerausbildung nebst einem Teststand für Elektromobilität.

Wir haben bewusst die Rostocker Kfz-Innung ausgewählt, da diese sehr umtriebig ist bei der Gewinnnung und Qualitätsverbesserung von Auszubildenden – und ihre Zahl der Einsteiger schon vor dem neuen Projekt „Elektromobilität“ von 34 in 2010 auf 66 in 2022 steigern konnte.