Loading...
Frauenhäuser

FrauenhäuserFrauenhaus Aschersleben

Das Frauenhaus in Aschersleben ist eine geschützte Unterkunft für gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder. Es bietet den Opfern einen Raum, die Folgen der Gewalt zu überwinden und gewaltfreie Lebensperspektiven zu entwickeln. Das liebevoll geführte Frauenhaus liegt anonym am Stadtrand und ist mit dem Bus kaum bis gar nicht erreichbar. Bisher mussten die engagierten Mitarbeitenden alle Termine für die kleinen Familien bei Ärzten, Anwälten, Ämtern und auch Gerichten mit ihren privaten PKWs erledigen. Da dadurch die schützende Anonymität gefährdet war, geschah dies sehr oft in Angst und unter großem Stress. Durch die Spende der Peter Jensen Stiftung in Höhe von 8.300€ konnte ein kleines unauffälliges Dienstfahrzeug angeschafft werden, welches es nun auch ermöglicht, mit den betreuten Kindern kleine Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen.