Loading...
Frauenhäuser

FrauenhäuserFörderverein Frauenhaus e.V.

Seit der Eröffnung 1980 wurde im Lüneburger Frauenhaus mehr als 1.000 Frauen und deren Kindern die Flucht aus häuslicher Gewalt ermöglicht. Man darf nicht vergessen, dass Minderjährige nicht nur über Jahre die Bedrohung der Mutter durch den Vater miterleben mussten, sondern nun durch das (häufig notwendige) Verlassen der Schule und der Freunde geschockt sind und weiterhin in Angstzuständen leben. Der Start in ein neues Leben ist für sie auch aus finanzieller Sicht schwer, da die Geflüchteten nur das allernötigste mitnehmen konnten und der Zugriff auf das Bankkonto ebenso wie der Kindesunterhalt meist verwehrt wird.
Aktuell leben 14 Frauen und noch mehr Minderjährige in der Einrichtung. Die Spende der PETER JENSEN Stiftung von 6.000 € richtet sich an die Kinder im Lüneburger Frauenhaus und wird verwendet zum Ausbau therapeutischer Angebote, für Tagesausflügen zur Ablenkung vom neuen Alltag sowie den Ersatz von Spielsachen, die zurückgelassen werden mussten. Nach 2020 unterstützten wir dieses NGO Ende 2021 gerne wieder – diesmal mit 1.000 € zur Abdeckung der Gesamtkosten der gemeinsamen Weihnachtsfeier von Gästen, Personal und Ehrenamtlern.