Loading...
Kinderarmut

KinderarmutKirchgemeinde Gressow-Friedrichshagen

Unsere Stiftung hat sich mit 4.000 € beteiligt an der Anschaffung eines neuen Gemeindebus für die Sozialarbeit in einem Brennpunkt-Stadtteil von Wismar. Die Kirchengemeinden Wismar-Wendorf und Gressow-Friedrichshagen betreiben gemeinsam in einer Plattenbausiedlung um die Rudi-Arndt- und Bruno-Tesch-Straße herum stadtteilbezogene Sozialarbeit. So werden Begegnungen von Jung und Alt auf dem Spielplatz, beim Fußballspielen, in einem Sängerchor sowie Musikinstrumenten-Unterricht ermöglicht. Da die Menschen sich ungerne ins Gemeindehaus wagen, ist der neue Bus gerade in der kalten Jahreszeit wichtig für Kinder und Eltern, damit ein wetterfester Verweil-Ort entsteht.