Loading...
Lernförderung

LernförderungAWO Ortsverein Heide Umgebung e.V.

Alle der nun folgenden Kinder-Projektunterstützungen aus 2020 hat die PETER JENSEN Stiftung zusammen mit der Arbeiterwohlfahrt aus der Region ausgesucht. Die AWO ist seit 100 Jahren mit heute 66.000 ehrenamtlichen Mitarbeitern eine der wichtigsten Hilfsorganisationen in Deutschland.
Seit 2011 ist die St.-Georg-Grundschule in Heide auf das Prinzip der „durchgängigen Sprachbildung“ (sprich in allen Schulfächern) spezialisiert. Hier wird nicht nur Wortschatz und Grammatik gepaukt, sondern auch die Umsetzung in (selbständig erdachte) mündliche und schriftliche Äußerungen geübt – um schon in jungen Jahren routiniert mit Sprache umgehen zu können! Ein besonderes Projekt ist dabei die „Integration in Sprache durch Musik“ (in Kooperation mit der Dithmarscher Musikschule). Für dieses haben wir die gesamten Projektkosten in Höhe von 4.000 € für 2021 übernommen.
Die Familienbildungsstätte Meldorf hat jüngst den speziellen Vorschulkurs „Fit für die Schule“ ins Leben gerufen. Hintergrund: Viele Kleinkinder besitzen zu wenig Sprach- und Lesefähigkeiten, wenn sie in die Grundschule kommen! Dieses wird in der Einrichtung in Projekten mit sehr kleinen Gruppen spielerisch gefördert, wodurch Motivation für den späteren Schulalltag entsteht. Ehrenamtler halten Vorlesungen, damit das Zuhören wirklich gelernt wird. Jede Woche gehen die Kinder auch in die Bibliothek und suchen sich ihre Bücher selbst aus, um dann auch Sprachrichtigkeit (sogar in Englisch) zu erlernen. Mit 8.000 € unterstützen wir die Fortführung dieses Projekts in 2021.
Das Jugendferienwerk Dithmarschen aus Heide organisiert seit 1994 zweiwöchige Sommerferien-Camps für 50 Kinder und Jugendliche aus meist armen Familien, die nicht genug Geld zum Verreisen haben. Jeder Teilnehmer zahlt so nur 5 € am Tag, die kompletten anfallenden Kosten von 5.000 € finanzieren wir in 2021 – denn das Konzept hat uns überzeugt: Alle müssen hier alles selbst machen! Vom Zelte aufbauen, dem Zubereiten der Mahlzeiten, Geschirr per Hand spülen bis zum Feuer machen am Abend.