Loading...
Familienhilfen

Diakonisches Werk Husum gGmbH

Mit 15.000 € unterstützte die PETER JENSEN Stiftung in 2021 zwei Projekte des Diakonischen Werks in Husum. Im Schwerpunkt ging es um das Thema „Stärkung des frühkindlichen Vertrauens von Babys“ – was insbesondere bei Eltern wichtig ist, die ein Kind eigentlich nicht wollten. Deshalb spendeten wir 10.000 € für die sogenannten „DELFI Kurse“ (Denken, Entwickeln, Lieben, Fühlen und Individuell) und andere familienbegleitende Unterprojekte. DELFI wurde dann in fünf Gruppen ein Jahr lang einmal wöchentlich in kleinen Austauschgruppen unter professioneller Anleitung durchgeführt – das Format kam bei den Teilnehmern hervorragend an! Weitere 5.000 € wurden für einen offenen Treff ausgegeben (insbesondere das tägliche „Frauenfrühstück“), wo positive Erlebnisse miteinander geteilt werden.

In 2023 wurden wir wieder bei den Husumern aktiv, diesmal im Bereich „Stationäre Hilfen“. Dafür hat das Diakonische Werk in Husum drei Häuser für Kinder und Jugendliche: Haus 1 für Kinder von 2-6 Jahren, Haus 2 für 6-12jährige und Haus 3 für Jugendliche von 12-18 Jahren. Es wird dort versucht, den Kontakt mit den Eltern und der Familie eng zu halten – und wenn möglich, auch eine Neueingliederung der Kinder in ihren Familien nach einer gewissen Zeit zu vollziehen. Manche Kinder leben jedoch in den Einrichtungen, bis sie selbständig leben können… Unsere Spende von 12.000 €  wird für drei Projekte nun verwendet: Zum einen den Materialkauf für die Arbeiten der Jugendlichen mit den Hausmeistern (Reparaturen und Bau von Schränken usw.). Zum anderen für die notwendig gewordenen Küchenrenovierungen, aber auch für die Inbetriebnahme eines weiteren Zimmers in Haus 3.