Loading...
Frauenhäuser

FrauenhäuserAutonomes Frauenhaus Neumünster

Das Autonome Frauenhaus Neumünster bietet Frauen und ihren Kindern Schutz. Minderjährige sind von häuslicher Gewalt besonders betroffen, da sie häufig nur mittelbar beteiligt waren, dann aber auch ihr persönliches Umfeld mit Schule und Freunden verloren. Die Einrichtung hat für sie ein eigenes Programm entwickelt. Gemeinsam mit der Mutter werden Erziehungsfragen diskutiert und ein geeigneter Schul-oder Kitaplatz für die häufig traumatisierten Kinder gesucht. Wir finanzieren mit 6.000 € ein musiktherapeutisches Angebot des Frauenhauses, das bereits erfolgreich von den Kindern angenommen wurde und diese dazu bewegt, sich zu öffnen und über das (teilweise grauenhaft) Erlebte zu sprechen. Nach 2020 unterstützten wir dieses NGO Ende 2021 gerne wieder – diesmal mit 8.000 € für notwendige Sanierungsarbeiten und einen Teil der jährlichen Betriebskosten.