Loading...
Frauenhäuser

FrauenhäuserGoslarer Frauenhaus e.V.

Die häusliche Gewalt gegenüber Kindern hat in der Corona-Zeit zugenommen. Männer sind durch Homeoffice oder Kurzarbeit mehr Zuhause, gleiches gilt für deren Jungen und Mädchen wegen immer wieder geschlossenen Schulen und Kitas. Das Frauenhauses Goslar (beheimatet im Haus der AWO, seit 1999 von über 500 Frauen plus ihren Kindern genutzt) hat sein Augenmerk noch mehr auf Jugendliche verlagert. Wir unterstützen mit 6.000 € sportliche Aktivitäten, Bastelangebote und musische Betätigungen der Einrichtung, um die erlebten Gewalterfahrungen aufzuarbeiten. Nach 2020 unterstützten wir dieses NGO Ende 2021 gerne wieder – diesmal mit 3.750 € für die Einrichtung von fünf zusätzlichen Schlafplätzen. Dieses ist notwendig geworden, nachdem währen der Corona-Pandemie der Zustrom ins Frauenhaus immer größer wurde.