Loading...
Hospize

HospizeKatharinen Hospiz Förderverein e.V.

Seit 2004 begleitet der ambulante Kinder- und Jugenddienst des Katharinen-Hospizes aus der Mühlenstraße im Stadtteil Marienhof sterbenskranke Minderjährige mit deren Familien. Neben fünf Vollzeitkräften betreuen 32 ehrenamtliche Mitarbeiter die aktuell rund 100 Kinder, da die Diagnose einer schweren Erkrankung das gesamte Familienleben von Grund auf verändert. Zur Entlastung und Stärkung der „Familiensysteme“ führt der Förderverein spezielle Beratungskurse durch, aber auch Veranstaltungen zum Austausch mit anderen betroffenen Familien. Die PETER JENSEN Stiftung spendet 10.000 € für den laufenden Betrieb und weitere 5.000 € für spezielle Projekte in 2021 wie die Erfüllung letzter Wünsche, ein kleines Konzert im Hospiz-Park sowie Mal- und Musikangebote. Nach 2020 unterstützten wir dieses NGO Ende 2021 gerne wieder – diesmal mit 7.000 € für zwei neue Projekte: Zum einen 5.000 € für die Anmietung von Räumlichkeiten auf einem nahegelegenen Bauernhof, auf dem die totkranken Kinder gemeinsame Zeit verbringen können. Weitere 2.000 € werden verwendet, um die täglichen Videoschaltung für die Seelsorge noch besser durchführen zu können, wenn diese Jugendlichen ambulant zuhause sind.